Home • Kontakt • Impressum • Sitemap 

Wir über uns...

Biologische, chemische und physikalische Einflüsse aud der Umwelt können die Gesundheit belasten. Insbesondere in Innenräumen haben diese Faktoren eine besondere Bedeutung. Derlei Belastungen zu ermitteln, zu messen und zu bewerten ist das Fachgebiet, auf das das Ingenieurbüro biomess spezialisiert ist.

Mit eigens entwickelten Verfahren und Messmitteln ist es möglich, gesundheitliche Belastungen im Innenraum festzustellen und Vorschläge zur Abhilfe zu schaffen. Wir arbeiten dabei nach geltenden Normen, Richtlinien und bei Sonderproblemen in enger Kooperation mit einem Arzt für Umwelt- Arbeitsmedizin und Allergologie, Herrn Dipl.-Chem. Dr.med. Herbert Lichtnecker. Die interdisziplinäre Kooperation ermöglicht umfabgreichere Aussagen als die Arbeit eines Ingenieurbüros allein.

biomess arbeitet mit einem eigenen Labor und ansonsten laborunabhängig. Für Analysen werden die Proben an spezialisierte und namhafte Laboratorien weitergegeben. Die Analytik kleinster Mengen und komplexer Verbindungen erfordert dabei die Zusammenarbeit mit verschiedenen Laboratorien, die einen hohen Spezialisierungsgrad aufweisen müssen, um sicher und zuverlässig zu quantifizieren. Gleichzeitig ist durch die Kooperation mit namhaften Partnerlabors eine umfassende Qulitätssicherung gewährleistet.

biomess bietet auch für die Maßnahmen im Zuge einer Sanierung begleitende und fachkundige Unterstützung in allen Phasen, die von der Begehung und Katastererstellung über die Konzeptentwicklung, Sanierungsüberwachung bis zu Abnahmemessungen reicht. Selbst führt das Unternehmen aber keine Sanierungsdienstleistungen durch, um eine größtmögliche Unabhängigkeit von kommerziellen Interessen zu haben und vollkommene Objektivität zu wahren.

Der Geschäftsführer von biomess ist seit 1999 von der IHK Mittelerer Niederrhein (Krefeld, Mönchengladbach, Neuss) öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Fachgebiet "Schadstoffe in Innenräumen". Mit einer Niederlassung in Gütersloh / Ostwestfalen sind wir auch bei der IHK Ostwestfalen als Sachverständiger gelistet.

Das komplette Leistungsspektrum finden Sie hier.


Einige kritische Worte zur Qualifikation von messenden Instituten im Umweltbereich gibt es hier

NEWS

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (n) Ingenieur / Techniker (m/w) für den Bereich Hygiene - Klima - Wasser Link

Seit Januar 2015 ist die neue VDI- Richtlinie 2047-2 "Rückkühlwerke; Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen" in Kraft. Informieren Sie sich hier wie biomess Sie bei der Einhaltung der Betreiberpflichten unterstützen kann.

Labordienstleitungen VDI 6022: Wir können Ihnen alle benötigten Labordienstleitungen anbieten, die Sie zur Durchführung von Hygieneinspektionen an RLT-Anlagen nach VDI 6022 benötigen. Weitere Informationen finden Sie hier oder direkt in unseren Onlineshop.

Probenahmepumpe für Asbest, PCB und andere Schadstoffe: Unsere neu konstruierte Probenahmepumpe BPP 4-8 zur Probenahme von Raumluftproben zur Untersuchung auf Asbest, KMF, PCB und anderen Schadstoffen ist jetzt erhältlich. Die BPP 4-8 ist auf einfachste Bedienung und bestmögliche Transpotabilität optimiert. mehr

Schnelle Faseranalysen: biomess analysiert Asbest und KMF mit eigenem REM (Raster- Elektronenmikroskop). Die Analytik ist auch über Nacht und an Wochenenden verfübar. Mehr... 

Der OnlineShop: Tests auf Schadstoffe selbst durchführen.

Hygieneinspektion n. VDI 6022 Kompetent, preisgünstig und schnell. Mehr...

Geruch im Haus?
Wir ermitteln die Ursachen! Mehr...

Urinrückstände nachweisen
Schäden durch Hunde- und Katzenurin sind oft bedeutend. Mehr...

Eigenes Labor eröffnet
Seit 2007 betreibt biomess ein eigenes S2- Labor für Schimmeluntersuchungen. Mehr...

Sanosil: Schimmelsanierung ohne Chlor und ohne Gift. Mehr...

Altlastenkataster: Beim Immobilienkauf schützt ein Altlastenkataster vor späteren Überraschungen. Mehr..

Sanierungskonzepte für Asbest, PCB, PCP, PAK, KMF, Schimmel, Quecksilber und Perchlorat

Messung nach Garagenverordnung
CO- Langzeitmessungen nach §15 GarVO. Mehr...